Ausflug nach Gronau

Die Leute vom Stadtmarketing haben tolle Ideen für Schulklassen.

Beispiel:

Mit dem Zug nach Gronau - Zuerst auf den Piratenspielplatz - Gebuchtes Programm am Teich: Paddler, Taucher und Schnorchler erkunden - Und zum Schluss ins Wasserlabyrinth (Achtung: Ersatzklamotten mitnehmen!)

"Richtig geil!" - "Voll cool!"

Das sind die vorherrschenden Kommentare von jugendlichen Besuchern im Gästebuch des Rock'n'Popmuseums.

Der Linkhamster war auch begeistert von der musikalischen Zeitreise.